Denkmal AFTERWORK | Wien

Zukunft entdecken in historischen Gebäuden. Von der „Alten Universität“ zum Campus Akademie

Das Viertel der Alten Universität in Wien wurde in den letzten Jahren zum Hauptstandort der Österreichischen Akademie der Wissenschaften umgebaut. Präsentiert werden unter anderem die Neugestaltung des Arkadenhofs und die Wiedererrichtung der ehemaligen Jesuitenbibliothek in ursprünglicher Funktionalität, moderner Formensprache und mit dem hervorragend erhaltenen, rund 240 m² großen spätbarocken Deckenfresko von Anton Hertzog.

Architekt Clemens Novak, Projektmanager der Bundesimmobiliengesellschaft, und der Wolfgang H. Salcher, Landeskonservator für Wien im Bundesdenkmalamt, führen durch dieses Denkmalensemble im Welterbe und berichten über die umfassende Sanierung und Restaurierung des Gebäudekomplexes.

Informationen

Datum:
Ort:
1010 Wien, Doktor-Ignaz-Seipel-Platz 1 Treffpunkt: vor der Jesuitenkirche
Art:
Sonstiges
Veranstalter:
Bundesdenkmalamt
Anmeldeinformationen:

Keine Anmeldung erforderlich!

Kalender:
Termin in meinen Kalender eintragen

Zuletzt aktualisiert: 15.04.2024